Finanzamt Backnang

Projekt: Finanzamt Backnang, Annonaystraße
Auftraggeber: Louis Schweizer GmbH & Co
Planung: November 2003

Voruntersuchung für den Umbau eines ehemaligen Fabrikgebäudes für Lederverarbeitung zu einem Finanzamt.
Umfangreiche Abbrucharbeiten und die Gestaltung des Vorbereiches werden für die Entstehung eines architektonisch würdigen Gesamtbildes genutzt. Die inneren Raumqualitäten werden zu einem erlebbaren, den Ort nicht verleugnenden Raumeindruck zusammengefügt. So erzeugen sie eine interessante Arbeitsatmosphäre mit den Mitteln der Identifizierung mit dem Gebäude.
Die tiefen Grundrisse werden zu einem zweibündigen Bürogebäude mit innenliegenden Besprechungsräumen und Toiletten sowie Sondernutzungen. Eine großzügige interne Treppenanlage wird für die Beleuchtung der Innenzonen herangezogen.
Die Besucher werden in einer Halle im Erdgeschoss beraten und haben in der Regel keinen Zutritt zu den Büroetagen.

Um dir auch in Zukunft das best­mögliche Nutzungs­erlebnis auf dieser Website bieten zu können, möchten wir Tracking-Dienste wie z. B. Google Analytics aktivieren, die Cookies nutzen, um dein Nutzer­verhalten anony­misiert zu speichern und zu analysieren. Dafür benötigen wir deine Zustimmung, die du jederzeit widerrufen kannst.
Mehr Informationen über die genutzten Dienste erhältst du in unserer Datenschutzerklärung.