LA Chemie Stuttgart

Projekt: II.BA Landesanstalt für Landwirtschaftliche Chemie
Auftrag: Land Baden-Württemberg
Universitätsbauamt, Stuttgart-Hohenheim
Leistungsumfang: Ausführungsplanung, Fassadengestaltung, SIGEKO, Objektüberwachung
Fertigstellung I.BA: 2004
Baubeginn: Juli 2008
Fertigstellung: September 2010

Das Institut wird in Bauabschnitten renoviert und den technischen Erfordernissen angepasst. Nach Errichtung des Anbaus im Jahr 2004 wurde der Altbau bis auf die tragenden Teile entkernt und das Satteldach abgenommen.

Ein Technikgeschoß wurde analog zum 1. BA als Stahlkonstruktion aufgesetzt. Es tritt zur Sicherstellung der Ablesbarkeit des Entwurfsgedankens zum 1. BA hinter der Hausflucht zurück und bleibt für den nahen Betrachter verborgen.

Unter Aufrechterhaltung des laufenden Betriebs in den beidseitig gelegenen Laborbereichen des Institutes wurden die Umbauarbeiten durchgeführt:

Abbrucharbeiten mit Abbruch von Gefahrstoffen, Brandschutzmaßnahmen zur Ertüchtigung vorhandener Konstruktionen im Altbau.
Errichtung einer vorgehängten hinterlüfteten Fassade aus Faserzementplatten, mit auf die vorhandene Außenwand aufgesetzten Alu-Fensterelementen.
Absenkung der Bodenplatte im UG.
Einbau der Laboreinrichtungen mit verschiedenen Medienleitungen, Lüftungsanlage und Personalräumen.
Bereits bei der Konzeption des 1. BA war vorgesehen, beide Abschnitte in eine gemeinsame Architektursprache zusammenzuführen.
Das Treppenhaus des Altbaus ist die zentrale Verbindung für die Laborräume im- Altbau und Neubau des 1. BA.
Einzeilige Laborräume mit gegenüberliegenden Neben- und Sozialräumen.

Teeküche
Sozialräume
Umkleiden mit Dusche
Hof Süd
Chill out, Hof Süd
Fassadenstudien

Experimente mit Beschriftungen und floralen Motiven enden in der Entscheidung für eine unbedruckte, einfarbige Fassade.

Auf dieser Webseite werden verschiedene Cookies eingesetzt. Der Einsatz von Tracking-Cookies zur Analyse der Nutzung unserer Webseite erfordert deine Zustimmung. Ohne diese Zustimmung können gleichwohl Cookies eingesetzt werden, die für die Funktionalität der Webseite notwendig sind. Weitere Informationen zu Cookies findest du hier.